Premium Natural Supplements Ab 60,- € versandkostenfrei Tel.: +49 911 2522844 Ab 60,- € versandkostenfrei

AGB


§ 1 Allgemeines und Geltungsbereich 

  1. Diese Geschäftsbedingungen gelten für alle Kaufverträge, die über unseren Online-Shop mit unseren Kunden abgeschlossen werden. 
  2. Kunden i. S. d. Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind sowohl Unternehmer als auch Verbraucher. 
Unternehmer ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäftes in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbstständigen beruflichen Tätigkeit handelt (§14BGB).
  1. Verbraucher im Sinne dieser Geschäftsbedingungen ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können (§13BGB). 
  2. Für die Rechtsverhältnisse aus diesem Vertrag gilt ausschließlich deutsches Recht. Das Übereinkommen der Vereinten Nationen vom 11. April 1980 über Verträge über den internationalen Warenkauf findet keine Anwendung. Die Anwendung der Bestimmungen des Internationalen Privatrechts (EGBGB) ist ausgeschlossen. 
Diese Rechtswahl gilt bei Kunden, die Verbraucher sind dann nicht, wenn die Rechtswahl dazu führt, dass dem Kunden die zwingenden Bestimmungen und der dadurch gewährte Schutz des Rechtes des Staates, in dem er seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird. In diesem Falle gilt das Recht des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat.
  1. Allgemeine Geschäftsbedingungen des Kunden verpflichten uns nicht. Den Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Kunden und der Einbeziehung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Kunden in Verträge mit uns widersprechen wir hiermit ausdrücklich. 
  2. Die Übertragung von Rechten und Pflichten des Kunden aus dem Kaufvertrag bedarf unserer schriftlichen Zustimmung. 


§ 2 Vertragsabschluss

  1. Die Darstellung unserer Waren im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. 
  2. Um den Bestellvorgang einzuleiten, muss der Kunde den Button „In den Warenkorb“ anklicken. In das Feld „Anzahl“ muss der Kunde die von ihm gewünschte Menge der bestellten Ware eingeben. Fehleingaben können durch Neueingabe der Bestelldaten korrigiert werden. Durch Anklicken des Buttons „Entfernen“ werden die Angaben hinsichtlich der Warenauswahl und der Bestellmenge entfernt. Durch Anklicken der Schaltfläche „zur Kasse gehen“ gelangt der Kunde zum Bestellformular. Vor Absendung der endgültigen Bestellung muss der Kunde in das Bestellformular alle notwendigen Bestelldaten eingeben. Auf fehlende oder fehlerhafte Daten wird der Kunde durch eine entsprechende Meldung hingewiesen. Vor dem endgültigen Versenden der Bestellung werden dem Kunden alle Bestelldaten einschließlich der bestellten Artikel angezeigt. Die Daten können jederzeit geändert werden. 


§ 3 Eigentumsvorbehalt

  1. Wir behalten uns das Eigentum an der Ware, die über unseren Internet-Shop erworben werden, bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises vor.


§ 4 Zahlungsarten

  1. Zahlung per PayPal: Bei PayPal-Zahlungen wird die Ware sofort nach Zahlungseingang auf unser PayPal-Konto an Sie versendet. 
  2. Zahlung per Kreditkarte: Bei Kreditkarten-Zahlungen wird die Ware sofort nach Zahlungseingang auf unser PayPal-Konto an Sie versendet. 
  3. Zahlung per Bankeinzug (SEPA)/ Lastschriftt: Mit dem Kauf geben Sie uns Ihre Bankverbindung bekannt und wir ziehen mit Ihrem Einverständnis Ihren Rechnungsbetrag ab. 
  4. Zahlung per Vorauskasse (Rechnung): Bei der Vorauskassenbezahlung wird die Ware erst versendet, sobald Sie den Rechnungsbetrag auf das Konto von Dr. Heilbronner GmbH überwiesen haben. Sie bekommen nach einer Bestllung per E-Mail und/oder Post Ihren Rechnungsbetrag mitgeteilt, den Sie auf das Konto von Dr. Heilbronner GmbH überweisen
Weitere Informationen zu Zahlungsarten - link

§ 5 Widerrufsrecht des Verbrauchers / Ausschluss des Widerspruchs

  1. Widerrufsrecht: Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. 
  2. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Dr. Heilbronner GmbH, Mühlstraße 50, 90547 Stein, kontakt@dr-heilbronner.de, Fax +49 911 2529125) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.
  3. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
  4. Folgen des Widerrufs: Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist
  5. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Die Firma Dr. Heilbronner GmbH trägt die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren, ab einem Warenwert von 40,- Euro. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist.