Bio Rhodiola Rosea Rosenwurz Kapseln

DE-ÖKO-005

Hochdosiertes Premium Bio Rosenwurz Extrakt aus reinem Rhodiola Rosea Wurzelextrakt in Kapseln mit 4% Rosavinen und 1% Salidrosiden im natürlichen 4:1 Verhältnis. Rein. Bio-Zertifiziert. Hoch Bioverfügbar.

Das DR. HEILBRONNER Premium Rhodiola Rosea in Kapseln aus dem Ostsibirischem Gebirge wird aus reinem Rosenwurz gewonnen und enthält eine Vielzahl an wertvollen Inhaltsstoffen. Rosenwurz gilt als Adaptogen und gewinnt immer mehr an Popularität: die Heilpflanze wird als Nahrungsergänzungsmittel zur Unterstützung der Stressbewältigung und Steigerung von Energie und Wohlbefinden eingesetzt.    

Rosenwurz ist äußerst vielseitig und wird häufig verwendet bei:

  • Stressbewältigung und Prüfungsvorbereitung: Rosenwurz wird aufgrund seiner adaptogenen Eigenschaften oft zur Unterstützung der Stressbewältigung eingesetzt. Es kann helfen, die Stressresistenz zu erhöhen, die Stressreaktion des Körpers zu regulieren und die allgemeine emotionale Ausgeglichenheit zu fördern.
  • Verbesserung der geistigen Leistungsfähigkeit: Rosenwurz als Heilpflanze kann helfen, die Konzentration, kognitive Funktionen und das Gedächtnis zu verbessern. Rhodiola Rosea wird auch oft verwendet, um die geistige Leistungsfähigkeit zu steigern. 
  • Steigerung der körperlichen Ausdauer: Aufgrund seiner potenziellen energetisierenden Wirkung wird Rosenwurz immer öfters von Sportlern zur Steigerung der körperlichen Leistungsfähigkeit und Ausdauer verwendet.
  • Stimmungsaufhellung: Rosenwurz kann auch zur Unterstützung der Stimmung verwendet werden. Es soll helfen, die allgemeine Stimmung zu heben, Stress abzubauen und eine positive emotionale Balance zu fördern.

Bioaktive Wirkstoffe

  • hochdosiert: pro Tag 500 mg Rhodiola Rosea
  • mit 4% Rosavin, 1% Salidroside


Unser Qualitätsversprechen:

  • aus 100% rein natürlichen Inhaltsstoffen
  • Bio-zertifiziert nach EU-Richtlinien
  • 100% vegan, 100% bio, 100% natürlich 
  • frei von unerwünschten Zusatzstoffen
  • glutenfrei und laktosefrei
Art.-Nr. BIO20241026-30

Wie lange dauert es bis Rhodiola rosea wirkt?

Bereits eine Kapsel Rosenwurz-Extrakt kann innerhalb von 30 Minuten schon seine Wirkung zeigen und die geistige und auch die körperliche Leistungsfähigkeit erhöhen. Die Wirkung kann 4 bis 6 Stunden anhalten.

Ist Rosenwurz stimmungsaufhellend?

Es gibt eine wachsende Anzahl von wissenschaftlichen Studien, die die potenziellen gesundheitlichen Vorteile von Rosenwurz erforschen. Rosenwurz (Rhodiola rosea) wird oft für seine stimmungsaufhellenden Eigenschaften gelobt. Die Heilpflanze wird als Adaptogen betrachtet, der dabei helfen kann, den Körper widerstandsfähiger gegen Stress zu machen und die Stimmung zu verbessern. Studien haben gezeigt, dass Rosenwurz dazu beitragen kann, Stress abzubauen, die Stressreaktion des Körpers zu regulieren und eine positive emotionale Balance zu fördern. Viele Menschen berichten von einer verbesserten Stimmung, erhöhtemWohlbefinden und einer allgemeinen Entspannung nach der Einnahme von Rosenwurz. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass die Wirkung von Rosenwurz auf die Stimmung individuell variieren kann.

Rosenwurz bei Depression und Ängsten?

Rhodiola Rosea (Rosenwurz) ist eine Heilpflanze, die oft bei der Behandlung von Depressionen eingesetzt wird. Es wird angenommen, dass Rhodiola Rosea die Produktion von Neurotransmittern wie Serotonin und Dopamin erhöht, die für die Regulierung der Stimmung und Emotionen wichtig sind. Studien haben gezeigt, dass Rhodiola Rosea die Symptome von Depressionen reduzieren und die Stimmung verbessern kann.
Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass Rhodiola Rosea nicht als Ersatz für eine professionelle medizinische Behandlung bei Depressionen angesehen werden sollte.

Fazit: Rhodiola Rosea kann bei leichten Depressionen und Ängsten entgegenwirken, was dazu beiträgt, das Nervensystem zu stabilisieren und die geistige sowie körperliche Leistungsfähigkeit zu stärken.

Besitzt die Heilpflanze Rosenwurz bioaktive Inhaltsstoffe?

Ja, Rosenwurz (Rhodiola rosea) enthält eine Vielzahl von bioaktiven Inhaltsstoffen, die für ihre gesundheitlichen Vorteile verantwortlich gemacht werden. Zu den wichtigsten bioaktiven Verbindungen in Rosenwurz gehören:

  • Rosavine: Eine Gruppe von Verbindungen, die für die adaptogene und stimmungsaufhellende Wirkung von Rosenwurz verantwortlich gemacht wird. Rosavine soll helfen, die Stressresistenz zu steigern und die Stimmung zu verbessern.
  • Salidroside: Eine weitere wichtige bioaktive Verbindung in Rosenwurz, die antioxidative und entzündungshemmende Eigenschaften aufweist. Salidroside soll dazu beitragen, den Körper vor oxidativem Stress zu schützen und die Immunfunktion zu unterstützen.
  • Flavonoide: Diese bioaktiven Verbindungen sind bekannt für ihre antioxidativen Eigenschaften und sollen dazu beitragen, entzündliche Prozesse im Körper zu reduzieren und die Gesundheit zu fördern.

Die Kombination dieser bioaktiven Inhaltsstoffe in Rosenwurz macht sie zu einer beliebten Wahl in der Naturheilkunde und Nahrungsergänzung, um die körperliche und geistige Gesundheit zu unterstützen, Stress zu reduzieren und die allgemeine Vitalität zu fördern.

Wie sollte man DR. HEILBRONNER Rosenwurz Kapseln einnehmen?

Verzehrempfehlung: eine Kapsel täglich morgens 30 Min. vor dem Frühstück mit ausreichend
Flüssigkeit.
Es wird empfohlen, Rhodiola Rosea nicht spät am Abend einzunehmen, um Schlafprobleme zu minimieren, da es energetisierend wirken kann.

Hat die Einnahme von Rosenwurz Extrakt Nebenwirkungen?

In der Regel wird Rosenwurz (Rhodiola rosea) als sicher angesehen und hat kaum bis keine Nebenwirkungen, wenn es in angemessenen Dosen eingenommen wird. Es wird jedoch empfohlen, die Einnahme von Rosenwurz mit einem qualifizierten Fachmann zu besprechen, insbesondere wenn man schwanger ist, stillt, an einer Krankheit leidet oder Medikamente einnimmt.Einige mögliche Nebenwirkungen, die in seltenen Fällen auftreten können, sind:
Schlaflosigkeit: Da Rosenwurz energetisierend wirken kann, sollten man es vorzugsweise am Morgen einnehmen, um Schlaflosigkeit zu vermeiden.
Magenbeschwerden: Einige Menschen berichten von leichten Magenbeschwerden wie Übelkeit oder Verdauungsstörungen nach der Einnahme von Rosenwurz. Dies kann vermieden werden, indem man Rosenwurz mit einer Mahlzeit einnimmt.
Allergische Reaktionen: Es ist möglich, dass man allergisch auf Rosenwurz reagiert, insbesondere wenn man bereits Allergien gegen andere Pflanzen hat. In diesem Fall sollte man die Einnahme sofort abbrechen und einen Arzt aufsuchen.
Es ist wichtig, die empfohlene Dosierungsempfehlung nicht zu überschreiten, um das Risiko von Nebenwirkungen zu minimieren. Wenn man Bedenken hat oder unerwünschte Reaktionen bemerkt, sollte man einen Arzt konsultieren.

Wann darf man Rosenwurz nicht einnehmen:? 

Frauen in der Schwangerschaft oder Stillzeit, Kinder sowie Personen mit Autoimmunerkrankungen sollten auf den Verzehr von Rosenwurz besser verzichten.

Rosenwurz in der Schwangerschaft oder bei Vorerkrankungen

Bitte sprechen Sie vor der Einnahme, insbesondere während der Schwangerschaft, Stillzeit und bei Vorerkrankungen jeglicher Art mit Ihrem Arzt oder Ihrer Ärztin.

Rosenwurz (Rhodiola Rosea Extrakt*),
Kapselhülle: Hydroxypropylmethylzellulose.
* aus kontrolliert ökologischer Landwirtschaft, aus nicht EU-Landwirtschaft

Verzehrempfehlung: eine Kapsel täglich morgens 30 Min. vor dem Frühstück mit ausreichend Flüssigkeit.


 

Ohne Füll- und Zusatzstoffe.

Frei von Milchprodukten, Lactose, Hefe, Weizen, Gluten, Mais, Soja. Ohne Tierversuche, nicht gentechnisch verändert. Für vegetarische und vegane Ernährung geeignet.

Hinweis:

Nicht als Ersatz für eine ausgewogene, abwechslungsreiche Ernährung verwenden. Die angegebene empfohlene Tagesdosis darf nicht überschritten
werden. Sollte nicht von Säuglingen, Kindern, und Jugendlichen unter 18 Jahren verzehrt werden. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren. Bei Raumtemperatur und an einem dunklen Ort aufbewahren.

Bio Rhodiola Rosea Rosenwurz Kapseln, Kapseln: 30
St